Blog     veit-segelreisen

 

Liebe Segelfreunde, mit diesem Blog möchten wir Euch in loser Folge über die aktuellen seglerischen Aktivitäten informieren. Neben den hier ausgeschriebenen Törns berichten wir auch über das Segeln am Bodensee.


 

Schon wieder Saisonende

Dienstag, 21. Oktober 2014 - in Bodenseesegeln


Am vergangenen Wochenende sind wir mit der voilà! zum letzten Törn im Jahr 2014 aufgebrochen. Ein schöner Herbsttörn stand uns bevor. Am Samstag sind wir von Friedrichshafen nach Konstanz gesegelt. Nachdem sich der Nebel gelichtet hat, haben wir die wärmende Herbstsonne sehr genossen. Ein schöner 3er Westwind ohne Welle hat uns über das schweizer Ufer zum KYC einen sehr schönen Törn beschert. Leider lag dort der Yachtclub bereits im Winterschlaf, aber Konstanz bietet noch viel mehr. Und so haben wir unser Abendessen beim Griechen im Ruderclub rechtsrheinisch eingenommen. Das war ein Probeessen für unsere Griechenland-Törns in 2015.

 


Spinnwebe am Wantenspanner

Am Sonntag war langes Ausschlafen angesagt, da sich der Nebel erst gegen Mittag auflöste. Immer wieder sind wir von der Aktivität der Spinnen im Herbst überrascht. Gerade zwischen Wanten und Mast haben sie ihr kunstvolles Werk vollbracht. Sehr beeindruckend ist auch, wie sich die Tropfen aus dem Nebel auf die Spinnennetze gelegt hatten.


Spiegelungen in Spinnennetztropfen

 

 

 

 

 

In den Wassertropfen auf dem Spinnennetz spiegeln sich die Farben des Kajütaufbaus der voilà. Ein begehrtes Motiv für jeden Fotografen. Nur schade, dass wir an diesem Wochenende  nur ein Standardobjektiv eingepackt hatten.

 

Nachdem wir einen Gast aufgenommen hatten, sind wir teilweise im Nebel wieder zurück nach Friedrichshafen. So eine Nebelfahrt ist immer wieder etwas besonderes, gerade wenn es im Nebel guten Segelwind gibt. So sind wir teilweise mit bis zu 6,5 Knoten durch den, zugegebenermaßen, lichten Nebel gesegelt. Gegen später zeigte sich der Bodensee von seiner schönsten Seite als die Sonne sich gegen den Nebel durchgesetzt hatte.

 

Am Liegeplatz angekommen ging es übergangslos ans das Abtakeln, denn der Krantermin steht schon fest.

 

Mit etwas Wehmut haben wir die voilà! verlassen. Aber bis zum nächsten Törn (Thailand) dauert es ja nicht mehr lange.

 

Kommentieren

 
     

Für direkte Info:

  

eMail:

info[at]veit-segelreisen.de

Telefon:

+49 152 34130670

      __________________

 

 GPS Live Tracking

 

  Auf allen unseren Törns

      __________________


© 2013 - 2019 Veit-Segelreisen           Datenschutzerklärung                Impressum                     Allgemeine Geschäftsbedingungen